Projekt für 2017 ist ein D-Star Repeater in Hisel JN39EX.

Wir sind aktuell dabei den  Standort in Hisel JN39EX mit einem 70cm Repeater in D-Star zu aktivieren.
Die Bundesnetzagentur  hat uns eine Frequenz 438.425 Mhz (-7,6) zugesagt die für uns frei wäre, darauf hin habe ich Kontakt aufgenommen mit den Koordinatoren der Länder Belgien, Luxemburg und Frankreich um die Frequenz zu koordinieren um spätere Konflikte zu vermeiden. Bei der Frequenz-Koordination ergab sich das alle drei Länder hierzu keine Einwände hatten.

Daraufhin haben wir dann die Zuteilung  und Frequenz beantragt bei der Bundesnetzagentur  und DB0DRB lautet.

Der Repeater wird später an den Reflector von Luxemburg DCS032B und DCS270B angebunden, DCS032 und DCS270 sind miteinander verbunden .

XLX270 Dashborad Luxemburg

Technische Daten:


2x Motorola GM340
Procom Duplexer DPF70/6

Procom Antenne CXL70-3LW/l 5dBI
Antennenhöhe ca. 21m über Grund 430m über NN.
F7W (Digital Voice)
Dadystar D-Star Controller
Frequenz: 438,425MHz -7,6MHz

Hier die Berechnung der Ausbreitung des Repeaters mit 15W ERP, berechnet mit 2dBi als mobile Gegenstation.



73 de DB0DRB Team
Amateurfunk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V.
Pin It
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen